... aus der Gemeinschaft

Berichte


hmmm lecker

Den bunten Fliegern fehlt der Wind

07.10.2019  

Am vergangenen Sonntag war es mal wieder so weit, die Siedlergemeinschaft Klein Lafferde e.V. hatte wieder zum Drachenfest eingeladen. Und es kamen ganz viele Kinder mit ihren Eltern. Da wir für die Kinder immer Laufkarten machen, mit denen man sich einen Drachen, Essen und Trinken oder ein Airbrush Tattoo holen konnte, hatten wir einen guten Überblick, so dass 78 Kinder von uns gezählt wurden! Die Kosten hierfür trägt die Siedlergemeinschaft als Förderung ihrer Jugendarbeit.

Zunächst mühten sich die Kinder mit ihren Eltern reichlich ab, die Drachen in der Luft zu halten, aber kaum zeigten sie sich am Himmel, trudelten sie ebenso schnell wieder auf die Erde zurück. Gut, dass wir die Drachen-Profis von der Interessengemeinschaft „Bunte Vögel“ dabei hatten. Sie hatten eigene große Drachen dabei, die auch mit leichtem Wind klar kommen. Aber selbst für sie war es etwas problematisch, die schönsten und buntesten Exemplare aufsteigen zu lassen.

Die vielen Gäste, die sich eingefunden hatten, waren guter Dinge, denn die Sonne schien und das Team der Siedler hatte für genügend Speisen und Getränke gesorgt. Natürlich unterstützt von vielen fleißigen Tortenbäckerinnen. Für Jung und Alt war es trotz der Flaute am Himmel ein gelungener Tag.

Wie sagte uns einer unserer Drachenfreunde: Es ist wieder ein K.L.K.W.-Tag. Auf Nachfrage kam die Antwort:„Klein Lafferde kein Wind-Tag“. Leider hatten wir das schon öfters…



Zurück